1. April bis 31. Juli gilt im Wald absolute

Leinenpflicht!!

» § 21 Aarg. Jagdgesetz

Waldarbeitstag 2022- Danke an alle Helferinnen und Helfer!

Am Samstag 9. April 2022 konnte nach 2-jährigem Unterbruch der Waldarbeitstag der Forstverwaltung Suhr-Buchs wieder durchgeführt werden.
Rund 50 Teilnehmer, darunter Gemeinderäte und Jäger aus Buchs und Suhr sind der Einladung des Forstbetriebs gefolgt. Förster Werner Lutz begrüsste vor dem Forstwerkhof Suhret die Anwesenden mit Erläuterungen zu den diesjährigen Arbeiten.
Am «Neuen Weg» wurde eine Fläche mit Eichen bepflanzt. Forstwart Micheal Müller instruierte die Teilnehmer auf der Pflanzfläche, wie die Pflanzen richtig eingepflanzt werden, damit sie gut gedeihen. Jede Pflanze erhielt nach der Pflanzung einen Einzelschutz gegen Wildverbiss.
Gesamthaft wurden 1000 Eichen gepflanzt. Natürlich wurde während den Pflanzarbeiten eine kleine Getränke-Pause eingelegt. 
Petrus meinte es gut mit den fleissigen Helfern. Nach der stürmischen Nacht liess entgegen der Voraussage sogar der Regen nach und zwischendurch zeigte sich die Sonne.
Im Werkhof Suhret offerierte der Forstbetrieb nach getaner Arbeit Älplermagronen und Cremeschnitte zur Stärkung. Für ein Mittagessen unter freiem Himmel war es in diesem Jahr zu frisch.
Besten Dank allen Helferinnen und Helfern für Ihren wertvollen Einsatz für den Wald!
Die Forstverwaltung Suhr-Buchs

 

 

Bilder Waldarbeitstag 2022