Hitzesommer und die Auswirkungen auf den Wald

Beitrag Regionaljournal Aargau/Solothurn vom 29.8.2018

Ein Rundgang in einem Aargauer Wald zeigt: Der Borkenkäfer hat viele Bäume befallen. Teilweise sind es gleich zwanzig Bäume nebeneinander. Dadurch gibt es noch jahrelang Löcher in den Wäldern. So schlimm wie in diesem Jahr sei es nicht einmal im Rekordsommer 2003 gewesen, sagt Förster Werner Lutz.

Bilder SRF zum Beitrag