1. April -31. Juli.

Absolute gesetzliche Leinenpflicht

» Merkblatt

Jagd

Erfolgt im Aargau revierweise durch Jagdgesellschaften, welche die Reviere pachten. 

Hier finden Sie Plan und Liste der zuständigen Jagdaufseher

Wildunfall

Bei Fahrzeugkollisionen mit Wildtieren, die immer über den Notruf der Kantonspolizei Tel. 117 gemeldet werden müssen, rücken die Jagdaufseher/innen der zuständigen Jagdgesellschaft aus. Sie kümmern sich um die verletzten Wildtiere. 

Unfälle melden ist Pflicht!

Bei einem Unfall mit einem Tier ist gemäss Gesetz unverzüglich der Besitzer oder die Polizei zu benachrichtigen. Wer die Meldung unterlässt, macht sich strafbar.
Sachschäden am Fahrzeug werden durch die Versicherung nur vergütet, wenn der Unfall der Polizei gemeldet und protokolliert wurde.